Fear of Falling – Breaking Point

Eigenproduktion     Juni 2021

Diese EP mit knapp 22 Minuten ist das Debüt für Fear Of Falling, eine Hardrockband aus Johannesburg, Südafrika. Sie bewegt sich zur Hälfte eher im AOR Bereich, das trifft auch auf den Rausschmeisser Won’t Let Go trotz des flotten Tempos zu. Sprich, Hardrock und Alternative Rock im Pop Gewand, um ja nicht das Radio-Publikum zu sehr zu erschrecken – zugegeben, ganz ordentlich gemacht mit eingängigen Melodien. Haut mich aber nun nicht wirklich vom Hocker, für mich etwas zuviel Schema F und etwas zu seichte Rockballaden. Und ich war als Frau enttäuscht, dass es bei nem Songtitel „Sex as a Weapon“ nicht um das gnadenlose Anprangern von Massenvergewaltigungen durch Soldaten als Kriegswaffe (das wär ja auch was Neues und ein mutiger Schritt!), sondern doch nur um ne Schema-F „Herzensbrecherin“ geht …

Songs wie Fake it und Numb The Pain mit den schönen Heavy Gitarren und der aggressiven Attitüde sind schon eher etwas für meine Abteilung, wie auch End of Days gewürzt mit Metalcore und Prog-Elementen – bitte mehr davon für zukünftige Outputs!

facebook.com/fearoffallingband

  • 6.5/10
    Bewertung / rating - 6.5/10
6.5/10

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir! Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also "Mädchen für alles" - - - Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater... also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen. Mag.phil., zwei in 5 Jahren parallel abgeschlossene Vollstudien (English & American studies, Medienkommunikation) und stolz darauf, denn als Mädel aus einer Arbeiterfamilie in einem erzkonservativ-katholischen Land ging das nur dank Stipendium und etwas später im Leben als andere....