Morbius

Sony Pictures, K-12, 1 h 44 Min, VÖ: 31. März 2022

Ein genialer Arzt wird zum Grenzgänger zwischen Held und Superschurke …

Morbius ist eine Mischung aus Mad Scientist meets Vampire: ein brillianter Biochemiker Michael Morbius sucht nach einem Heilmittel seiner seltenen und später tödlichen Blutkrankheit. Er experimentiert mit Fledermäusen, infiziert sich aber versehentlich mit einer Form von Vampirismus und erschafft dadurch ein vampirähnliches Wesen, eine Art Schattenidentität. Trotz schon schwacher Kritiken und zugegeben etwas vorhersehbarer Handlung zwischendurch, finde ich dennoch, dass Morbius absolut sehenswert ist. Und sei es nur für weibliche Marvelfans, um einen sehr attraktiven Titelhelden in Form von Jared Leto anzusehen.

Übrigens: Allen Unkenrufen zum Trotz hat sich Morbius nicht zum Flop entwickelt, sondern bereits die Hälfte der Drehkosten am ersten Wochenende eingespielt.

Regie
Daniel Espinosa
Drehbuch
Matt Sazama, Burk Sharpless
Hauptbesetzung
Jared Leto, Matt Smith, Adria Arjona

Text: Tatjana Tattis Murschel

  • 10/10
    Bewertung / rating - 10/10
10/10

GastmitarbeiterInnen / guest contributions

Reguläre GastmitarbeiterInnen u.a. Melanie Kircher, Tatjana Tattis Murschel, Grit Kabiersch, Marina Minkler, Maria Levin, Jasmine Frey, Nina Ratavaara, Elvira Visser, John Wisniewski