Syzoz – Resurrection

Self-Release     VÖ: 23.10.2020

2 Jahre ist es mittlerweile her, dass Syzoz ein STALKER Fresh Act war und seit dem hat sich einiges getan.
Die erste EP ist da!
Es sind neue Bandmitglieder zu begrüßen, Luk und Björn, da 2 vorherige Mitglieder ausgestiegen sind, und zugleich wurde der fehlende Drummer endlich ergänzt durch Luk.

Auf der EP sind 4 Lieder enthalten, die teilweise schon auf Youtube vertreten waren, Resurrection und Frontlines – ihr könnt also dort mal reinhören und euch einen Eindruck verschaffen. Fever hat absolute Ohrwurmqualität und ist mein persönlicher Favorit der EP.

Vorgestellt wurde sie gestern (23.10.) bei einem Livestream der Band mit Zuschauerfragen, viel Spaß und Bier.

Wer also auf noch Musik mit Herzblut, viel Arbeit und viel Talent Wert legt, sollte sich diese EP zulegen!

Die EP ist limitiert auf 100 Stück, alle nummeriert.

Tracklist:
Resurrection
Frontlines
Fever
Superbia

www.syzoz.com

Text: Tatjana Tattis Murschel

  • 9/10
    Bewertung / rating - 9/10
9/10
GastmitarbeiterInnen / guest contributions

GastmitarbeiterInnen / guest contributions

Reguläre GastmitarbeiterInnen u.a. Melanie Kircher, Tatjana Tattis Murschel, Grit Kabiersch, Marina Minkler, Maria Levin, Nina Ratavaara, Elvira Visser, John Wisniewski