Cruzh – Tropical Thunder

Label: Frontiers Records    Release Date: 06.08.2021

Endlich, Alex Waghorn ist wieder auf einem Album zu hören. Was war ich enttäuscht, als er damals kurz nach der ersten Platte von Reach die Band verliess. Jetzt ist er endlich wieder Teil einer Band und diese formiert sich aus den Mitgliedern der früheren schwedischen Glam Rock Band TrashQueen. Anton Joensson an der Gitarre, Dennis Butabi Borg am Bass und Matt Silver an den Drums.

2019 zeigte man den Fans ein Video einer Acoustic Version ihres Songs « Aim For The Head», gesungen von Waghorn. Zwei Jahre nachdem man veröffentlichte, wer der neue Sänger der Band ist, kommt jetzt endlich das Album durch Frontiers Records.

Die Band ist lange weg von dem Glam Rock und liefert jetzt eher guten Melodic Rock, gefühlvoll gesungen, ohne großen Schnick Schnack gespielt und einfach direkt auf den Punkt gebracht. Die Songs fließen nur so dahin und es gibt nichts, das ich an den Liedern aussetzten könnte. Die Stimme passt, die Melodien ist schön, gute Gitarren Solos und Beats. Während der erste Song «Tropical Thunder» noch ordentlich Power hat, lässt es dann gegen die Mitte langsam nach und wird etwas langweilig. Schon als ich die Hoffnung auf ein bisschen Power aufgegeben habe, kommt dieser Song daher …»Moonshine Bayou», Power, gute Laune ohne Weichspüler. Und mit «Paralyzed» gleich noch so ein toller Song, dann der Acoustic Song «N.R.J.C.» –  Wow!!!  Nächstes Mal einfach die Songs ein bisschen besser anordnen und dann hat man auch nicht das Gefühl von Eintönigkeit. So ist es trotzdem eine gute musikalische wie auch gesangliche Leistung der jungen Schweden.

  • 7/10
    Bewertung / rating - 7/10
7/10

Sandy Mahrer

Fresh Act Redakteurin, Reportagen, Reviews, Fotos - - - Favorisierte Musikrichtungen? - Hard Rock, Heavy Metal und Pop-Rock, etc. Weniger Death, Black, Grind Core