Skunk Anansie – 25LIVE@25

Label: Republic Of Music / Boogooyamma  VÖ:   25.1.2019

Das 25-Jahr-Jubiläum der Band, passend dazu das Veröffentlichungsdatum, und natürlich der Titel… und 25 Live-Tracks plus 1 Bonus-Song in einem Paket von unglaublicher Livepräsenz, gewissermaßen alle Meilensteine der Karriere einer legendären agilen, mutigen, politisch aufgeladenen Band. Das Album enthält alte und neue Liveaufnahmen, die der langjährige Wegbegleiter der Band, Jeremy Wheatly, zu einem neuen, einzigartigen Konzerterlebnis zusammengefügt hat. Mir war es beispielsweise nicht möglich rauszufinden, welche Songs nun wo und wie zusammengeschnippelt sind … Das Live-Erlebnis wirkt wie aus einem Guß, mit heftigen und tanzbaren, dann wieder etwas ruhigeren Momenten. 25LIVE@25 ist nicht nur ein Zeugnis einer langen Karriere, sondern zeigt auch, wie wichtig so eine Band als  musikalische und kulturelle Kraft ist.

Eine wichtige CD in Zeiten, wo viele anscheinend glauben, dass ein Live-Konzert nicht mehr ist als ein Typ vor einem Pseudo-Turntable, der wo nen USB Stick anschließt und bei ner Lichtshow bisschen rumhüpft. Und dafür auch noch 10-20-mal soviel bezahlt kriegt wie ne richtige Band… Skunk Anansie liefern eine unwiderstehliche Show, wo man mithüpfen, mittanzen, mitsingen möchte, auch wenn es „nur“ eine CD ist. Eine Reihe der Superhits – wer kennt „Hedonism“ nicht? – sorgt überdies für Hörgenuss. Und Skins Stimme war und ist ohnehin einzigartig und über jeden Zweifel erhaben. Tolle CD, was für Fans und Leute, die es werden wollen.

Tracklisting 25LIVE@25:
1. Charlie Big Potato
2. Intellectualise My Blackness
3. Because Of You
4. I Can Dream
5. Charity
6. My Love Will Fall
7. Death To The Lovers
8. Twisted
9. My Ugly Boy
10. Weak
11. Hedonism
12. I Hope You Get To Meet Your Hero
13. Love Someone Else
14. This Is Not A Game
15. God Only Loves You
16. (Can’t Get By) Without You
17. Secretly
18. Over The Love
19. Spit You Out
20. Yes It’s Fucking Political
21. Selling Jesus
22. Little Baby Swastikkka
23. Tear The Place Up
24. Squander
25. You Saved Me
26. You’ll Follow Me Down (Bonus Track)

  • 9.5/10
    Bewertung / rating - 9.5/10
9.5/10
Klaudia Weber

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir! Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also "Mädchen für alles" - - - Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater... also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen.