Band of Rascals – Tempest

self-released    VÖ: 13. Oktober 2018

Vintage Southern Blues modern aufpoliert – beim Reinhören fallen einem ZZ Top ein oder Danko Jones und auch einige Stoner-Rock-Bands. Die Kanadier Band of Rascals haben mit ihrer aktuellen EP „Tempest“ den perfekten Soundtrack für eine lange Autofahrt geschaffen. Aber auch im-Stau-stehen wird durch Tempest versüßt, und bei ner Party lässt sich dazu sowohl chillen als auch abrocken …

Schon der erste Track “Holler” (meine Kärntner Landsleute werden da wahrscheinlich auch grinsen) entpuppt sich als hartnäckiger Ohrwurm – daher sei vor untenstehendem Videoclip gewarnt…. Knapp 24 Minuten, die stillsitzen völlig unmöglich machen – ich wette, dass da absolut jeder mindestens mit dem Fuss mitwippen muss… Und das gilt auch für balladenhaftere Tracks wie “Altitude” und den Akustik-Country Song “Fell Into The Love of You”.

Sprich, reinhören, kaufen (via Bandwebsite) – und die Augen für Tourdaten offenhalten, denn Band of Rascals kommen Anfang nächsten Jahres zum ersten mal nach Europa …

Produziert wurde die EP übrigens von Eric Ratz (Billy Talent, Arkells, Monster Truck) in Bryan Adams‘ Kult-Studio The Warehouse.

http://bandofrascalsmusic.com

  • 9/10
    Bewertung / rating - 9/10
9/10
Klaudia Weber

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir! Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also "Mädchen für alles" - - - Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater... also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen.