Axxis – Monster Hero

Label: Phonotraxx Publishing  Spielzeit: 49 Min  VÖ. 05.10.2018

 

Seit sage und schreibe 30 Jahren sind die Axxis aus Lünen im Ruhrgebiet bereits aktiv und haben in dieser Zeit ganze 14 Alben veröffentlicht. Eine stattliche Schlagzahl! Nun folgt Nr. 15, Monster Hero genannt. Eine interessante Anmerkung an dieser Stelle ist, dass das besagte „Monster Heroes“ nicht nur ausschließlich von Sänger Bernhard Weiß und Keyboarder Harry Oellers komponiert wurde, sondern auch gleich noch die Gitarren einspielte. Der Umstand ist deswegen interessant, weil man es dem Album zu keiner Sekunde anhört.

Axxis bleiben auch auf Nummer 15 bei ihrem bewährten Rezept. Zeitgemäßer mitsingbarer Hardrock, der sich stets an der Grenze zum Power Metal bewegt. Wie auch auf früheren Alben der Band sind reichlich Songs mit Ohrwurmpotenzial vertreten. Hier sind zu allererst der Titelsong, ‚Living As Outlaws‘, ‚Firebird‘ und das etwa kitschige ‚Give Me Good Times‘ zu nennen. Also alles so, wie man es erwartet. Für meinen Geschmack werden aber Erwartungen zu sehr erfüllt. So sind alle Songs recht vorhersehbar: Strophe, erster Refrain nach einer Minute, Strophe, Refrain, Solo oder Bridge und ein Refrain zum Abschluss. Irgendwo zwischen 3:30 und 4:30 ist dann jeweils Ende. Keine Frage: Das ist eine Struktur, die sich bewährt hat und funktioniert. Aber von einer Band mit der kompositorischen Erfahrung wie Axxis sie haben, würde ich noch etwas mehr erwarten. Etwas mehr Variation, etwas mehr Mut zu Risiko, mehr als nur Nummer sicher. So ist „Monster Hero“ ein gutes Album für eine nette Party, wirklich fesseln kann es aber nicht.

 

https://axxis.de

  • 6.5/10
    Bewertung / rating - 6.5/10
6.5/10
Timo Pässler

Timo Pässler

timo@stalker-magazine.rocks - Reportagen, Reviews, Fotos - - - Favorisierte Musikrichtungen? - - - Hauptsächlich Speed, Power, Melodic, Symphonic and Thrash Metal, manchmal auch Black und Death Metal - - - Favorisierte Bands? - - - Blind Guardian, Iced Earth, Children of Bodom, Powerwolf, Kreator, Vader, Amon Amarth, Subway to Sally, Avantasia, U.D.O., Accept, Sinbreed und viele mehr! - - - Sonstige Interessen? - - - Musik (hören und spielen), Wing Tsun, Pfadfinder, Whiskey