Wähle die finnische Metal-Metropole!

Kein Zweifel – Finnland ist DIE Heavy Metal-Nation schlechthin! Über 53 Metalbands pro 100.000 Einwohner – das ist weit mehr als bei jeder anderen Nation auf dem Globus. Aber welche ist nun die finnische Metal-Hauptstadt, oder anders gesagt, welche finnische Stadt hat das Zeug, zur Metal-Metropole gekürt zu werden?

Die Website namens Capital of Metal (unterstützt vom Außenministerium und dessen Website ThisisFINLAND) will nun genau das herausfinden, und zwar mit Hilfe der Bands und deren Fans. Und dabei kann man auch was gewinnen! Als Band kann man auf dieser Website ABSTIMMEN, und als Fan die betreffenden Lieblingsbands LIKEN, und zwar bis 20. Juni!

Bands können sich selbst auf einer Finnlandkarte auf dieser Website taggen und auch selbst einige Worte über sich selbst und die Heimatstadt posten.

Fans dieser finnischen Bands aus jedem Winkel des Globus können dann für ihre Lieblingsbands, die auf dieser Capital of Metal Website aufscheinen, ein „LIKE“ vergeben.

Und hier kommt’s: Die Organisatoren, unter denen sich Leute vom Tuska Festival, Sony Music Finland und den Musikläden Musamaailma und Record Shop X finden, werden die Siegerstadt am 21. Juni bekanntgeben. Diese Stadt hat dann die Gelegenheit, sich mit einem eigenen Stand beim Tuska-Festival zu präsentieren. Unter den Bands der Siegerstadt werden Gutscheine von Musikgeschäften verlost. Und die Fans, welche die Website besuchen und Bands liken, haben die Chance, zwei VIP Tickets für das Tuska-Festival in Helsinki zu gewinnen! 

Im Grunde kann man also nur gewinnen, wenn man sich mal auf der Capital of Metal Website einklinkt, schon um mehr über Finnland, diverse Städte und Bands, finnischen Metal und die finnische Metal-Fangemeinschaft zu erfahren – da kann es eventuell Überraschungen geben… Irgendwas scheint ja in Finnland in der Luft zu liegen – oder ist es die Natur, die Wälder und Seen, die Leute selbst, ihre Einstellung, das Schulsystem, dass Metal hier so beliebt ist – oder es ist eine Kombination davon, und noch mehr ….

Photo: Jesse Kämäräinen

PS:  HIER klicken, wenn Du noch mehr über die Finnische Wissenschaft erfahren willst, die ebenfalls Metal ins Auge gefasst hat, und du findest dort auch weiterführende Links zu Artikeln über finnischen Metal

Klaudia Weber

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir! Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also "Mädchen für alles" - - - Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater... also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen.