Foredoomed – Fresh Act April 2018

Hallo Jungs, Wie geht es euch? Danke für eure Zeit. Könntet ihr zuerst mal eure Band vorstellen, woher kommt ihr und wer sind eure Mitglieder?

Gut, Danke dir! Wir sind Foredoomed aus Joensuu, Finnland. Wir sind eine Melodic Death Metal Band mit vier Mitgliedern:

Atte: Gesang & Gitarre     Asmo: Gitarre    Joel: Drums    Eetu: Bass

Wie würdet ihr die Musik, die ihr spielt, beschreiben?

Melodic Death Metal und wir kombinieren klaren Gesang mit Growls. Einige Leute haben gesagt, wir klingen wie eine Kombination aus Children of Bodom, Wintersun, Opeth, Amorphis, etc.  – Eetu

Warum habt ihr den Namen Foredoomed  gewählt? Ist das ein hilfreicher Name für eine Band?

Interviewers stellen uns diese Frage oft. Der Name kam 2009, aber ich kann mich nicht wirklich an den Grund dafür erinnern. Ich glaube, es ist ein gut klingendes Wort mit einer guten Symbolik darin. – Atte

Ihr spielt zusammen seit 2009, ist das richtig? Könnt ihr uns mehr über die Bandgeschichte erzählen? Wie habt ihr einander getroffen etc.?

Der Name kam 2009, als wir noch zur Schule gingen und um die 15 Jahre alt waren.  Ich und Asmo waren im Original Line-Up zusammen mit einigen Schulfreunden. Wir haben in dieser Zeit unser erstes Demo gemacht, aber danach löste sich die Band irgendwie auf. 2013 machten wir dann ein weiteres Demo (ich und Asmo alleine), das uns half, mehr Bandmitglieder zu finden. Mit dem kompletten Line-Up machten wir 2015 die Search for Tomorrow – Demo EP.

Wie auch immer, 2016 waren wir aus irgendeinem Grund wieder in der gleichen Situation wie früher, nur ich und Asmo alleine. Während dieser Zeit haben wir angefangen, an unserem Debut Album zu arbeiten (welches dann Ordeal wurde).  2017 stießen Eetu und Joel zur Band und wir veröffentlichten das Album im August. – Atte

Im August 2017 habt ihr euer erstes Album veröffentlicht; habt ihr das ganze Album selber produziert oder hattet ihr die Hilfe eines Labels?

Wir haben „Ordeal“ hauptsächlich alleine gemacht. Wir waren in einem Bandcoaching Programm Namens Joensuu Rock Academy 2015-2017, welches uns half, das Album zu machen. Wir hatten Produktionshilfe von Leuten wie Erno Sallinen und Mikko von Hertzen. – Atte

Wie läuft der Songwriting Prozess in eurer Band? Schreibt ihr zusammen oder ist nur einer zuständig für die Songs?

Ich mache das meiste beim Songwriting. Ich kreiere die Struktur des Songs und dann vervollständigen wir die letzten 10% zusammen, welches eine sehr wichtige Phase im Songwriting ist. – Atte

Euer Album heisst „Ordeal“ (Qual) , war der Aufnahme Prozess so schrecklich oder warum habt ihr das Album so genannt?

Viele Dinge passierten in meinem Leben in 2016. Es waren nur ich und Asmo in der Band, da wir niemanden finden konnten, der zu dieser Zeit der Band beitreten wollte. Nicht viele Leute glaubten an uns, während wir versuchten, ein ganzes Album zu machen anstelle von etwas kleinerem wie eine EP. Ich hatte viele Motivationsprobleme. Ich musste das einfach durchziehen und nicht zu viel darüber nachdenken. Dieses Album fertig zu stellen ist die größte Errungenschaft bisher in meinem Leben. – Atte

Auf welchen Song seid ihr besonders stolz?

Auf das ganze Album. Der Prozess war so schwierig, aber es hat sich am Ende wirklich ausgezahlt. Die Leute mochten was wir gemacht haben und bestellten viele CD’s. Ich bin sehr stolz auf das, was wir erreicht haben. – Atte

Was unterscheidet euch von anderen Melodic Death Metal Bands? Was macht euch als Band einzigartig?

Wir haben eingehende Melodien und unser Sound ist etwas das andere noch nicht gemacht haben. Die Leute mögen auch die progressiven Elemente in unserer Musik. – Eetu

Ihr kommt aus Joensuu, Finnland – gibt es etwas Spezielles, das ihr unseren Lesern empfehlen würdet, das sie sich bei einem Besuch anschauen sollten?

Joensuu ist eine sehr schöne und auf dem Boden gebliebene Stadt. Es gibt viele wachsende Bands in Joensuu, und es gibt ein paar Bühnen, auf denen diese Band spielen dürfen. Kerubi ist das bekannteste Venue hier in Joensuu. Wir haben eines der größten Rock Festivals nach finnischer Skala, Ilosaarirock. Das Festival ist am zweiten Wochenende im Juli. Wenn ihr Joensuu im Sommer besucht, dann empfehlen wir euch den Besuch des Ilosaarirock. – Eetu

 

 

Mit welcher Band würdet ihr gerne einmal touren?

Ensiferum wäre nett, weil sie grossartige Jungs sind und sie eine gute Atmosphäre haben. – Eetu

Was wollt ihr mit eurer Band erreichen?

Wir wollen ganz sicher die internationalen Bühnen erreichen, weil dies einfach eine Sache ist, die wir in unserem Leben machen wollen. Es gibt viele Dinge, die wir vorher machen müssen, aber wir sind bereit alles zu tun, um unser Ziel zu erreichen. – Eetu

Wo können euch die Leute das nächste Mal live sehen? Habt ihr neue Gigs geplant?

Wir spielen am 5.April in der Loose Bar. Also wenn ihr in der Nähe von Helsinki seid, kommt vorbei! – Atte

Danke vielmals für eure Zeit und alles Gute für die Zukunft!

http://foredoomed.net/

Sandy Mahrer

Sandy Mahrer

Fresh Act Redakteurin, Reportagen, Reviews, Fotos - - - Favorisierte Musikrichtungen? - Hard Rock, Heavy Metal und Pop-Rock, etc. Weniger Death, Black, Grind Core