Luftgitarren-WM 2017: Airistotle verteidigt seinen Titel

Das Finale der 22. Luftgitarren-WM  lief am 25. August 2017 in Oulu, Finnland, bei eisigen Wetterverhältnissen ab. Jedoch ließen sich davon weder die 15 Finalisten noch das zahlreich erschienene Publikum beeindrucken. Der regierende Weltmeister Matt „Airistotle“ Burns aus den USA konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen, was in der 22jährigen Geschichte der Luftgitarren-WM nur viermal vorkam.

Auf dem zweiten Platz landeten punktegleich der Luftgitarrenmeister aus Deutschland, Patrick „Ehrwolf“ Culek und der australische Meister Alexander „The Jinja Assassin“ Roberts. Dritter wurde der erst 15jährige Japaner Show-Show, der erstmals außerhalb seiner Heimat aufgetreten war.

Die Resultate im Detail mit den Punktezahlen:

1.Matt „Airistotle“ Burns, USA, 35,4
2.Patrick „Ehrwolf“ Culek, Germany, 34,6
2.Alexander „The Jinja Assassin“ Roberts, Australia, 34,6
3.SHOW-SHOW, Japan, 34,5
4.Luke „Van Dammage“ Sevcik, USA, 34,3
5.Genevieve „The Phoenix“ LeBlanc, Canada, 34,1
6.Nicole „Mom Jeans Jeanie“ Sevcik, USA, 33,9
7.Toshio „Shariten Kd“ Kado, Japan, 33,5
8. HAN SU „Devil’s Adam“ YONG, South-Korea, 16,7
8. Thom „w!ldth!ng“ Wilding, United Kingdom, 16,7
9. Marc „Airbreaker“ Dumont, Germany, 16,5
10. Steve „Fran Chopin“ Ruggiero, USA, 16,4
11. Del-Kun „G. Tso Money“ Dave Chen, Taiwan, 16,2
12. Mikael „Goilarn“ Nyrén, Sweden, 16,1
12. Rizwan „Papa Air“ Ahsan, USA/Pakistan, 16,1

Neben der Ehre, sich als bester Luftgitarrist der Welt bezeichnen zu dürfen, konnte Matt auch wieder eine handgefertigte Flying Finn-Gitarre mit nach Hause nehmen.

Das wetterfeste und begeisterte Publikum in Oulu. Und noch viel mehr Leute – auch die Autorin dieser Zeilen – verfolgten den Bewerb online via Live-Stream. Luftgitarren-Videos gibt es auch via offiziellen YouTube-Channel der finnischen Organisation.

Photos: Air Guitar World Championships      http://www.airguitarworldchampionships.com/

Klaudia Weber

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir!
Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also „Mädchen für alles“ – – –
Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater… also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.