Chris L Svensson: Eine Seele, die sich von anderen abhebt

Bekannt als Sänger der schwedischen Band Dirty Passion, veröffentlichte Chris L. Svensson unlängst sein erstes Solo-Album, bei dem er eine komplett andere Richtung einschlägt.

 

Hallo Chris, schön mit dir zu sprechen. Wie geht es dir ein paar Wochen nach der Veröffentlichung deiner ersten Solo-Platte?

Hallo und danke gleichfalls! Es ist schwer, den Umfang der Freude, die ich empfinde, zu beschreiben; es war ein langer Prozess mit einigen Steinen im Weg, aber es fühlt sich toll an! So aufregend!

 

Dein Album „Story of my Life“ hat so viele Lieder zu bieten; gibt es eines, auf das du speziell stolz bist, und wenn das der Fall sein sollte, warum?

Es ist sehr schwer für mich, nur eines zu nennen, weil ich so stolz auf das Album im allgemeinen bin; ich ändere andauernd meinen persönlichen Favoriten.

Du hast ein Duett auf dem Album mit Mats Ronander, der in Schweden sehr bekannt ist, weil er schon bei ABBA Gitarrist war. Wie kam es dazu?

Irgendwie ist es einfach durch Zufall passiert. Er hat ausverkaufte Shows in Borghom und Öland gespielt und ich brauchte eine Mundharmonika in dem Song, also nutzten ich und Produzent Johan Aberg die Chance und er sagte ja. Also fuhren wir hoch nach Öland und haben seine Mundharmonika aufgenommen auf dem Pier von Borgholm, während wir über das Wasser schauten.

 

Deine andere Band Dirty Passion macht ziemlich andere Musik als dein Solo Album ausfiel. Wie kam es dazu, dass du ein Country Album machen wolltest?

Das ist ein Album, das ich seit langem machen wollte und jetzt war die richtige Zeit dafür. Und warum Country? Es war immer ein Teil von mir und es gibt eine Seele im Country, die anders ist als bei anderer Musik.

 

Woher kommt deine Leidenschaft für Country?

Ich habe viel Country gehört während ich aufwuchs, meine Eltern haben es gehört und ebenso meine besten Freunde mit denen ich aufwuchs – ich denke, das ist seither an mir hängen geblieben. Das Gefühl, das ich bekomme, wenn ich einen guten Country Song höre, ist Leidenschaft, und ich möchte, dass andere ebenso fühlen – hoffentlich durch meine Musik.

 

Hast du irgendwelche Vorbilder? Gibt es jemanden, mit dem du gerne ein Duett machen würdest?

Es gibt so viele, die ich höre, um ein paar zu nennen:  Johnny Cash, Waylon Jennings, aber auch neuere Sachen wie  Toby Keith, Brad Paisley, Jennifer Nettles und Sugarland.

Es wäre echt cool, einen Song mit Toby Keith zu machen, aber in der nahen Zukunft wäre ein Duett mit der schwedischen Country Queen Jill Johnson echt toll.

 

Du kommst aus  Hörlinge nahe Hässleholm, Schweden. Wie ist die Szene dort, ist Country überhaupt populär in Schweden?

Ich muss irgendwie lachen beim Lesen dieser Frage (sorry). Ich komme eigentlich aus einem Ort, der Bjärnum heisst in der Nähe von Hässleholm. Hörlinge ist, wo ich jetzt lebe. Hörlinge ist nicht der Rede wert, es ist wirklich auf dem Land, nicht viele Nachbarn hier.

So, um die Frage zu beantworten, die Szene für Country in Hörlinge besteht aus meiner Wenigkeit, die Songs schreibt und spielt.

Es ist ein kleines Genre in Schweden, aber ich habe das Gefühl, dass es wächst und hoffentlich kann ich dazu beitragen!

Wenn einer unserer Leser je in Hörlinge landen sollte, was sind die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten?

Kommt zu mir nach Hause und wir machen ein Barbecue! Ich kann euch fünf Plätze rund um mein Haus zeigen.

 

Was sind deine Ziele für 2017? Hast du Pläne für eine Tour?

Die Ziele für 2017 sind das Album zu promoten so gut es geht und so viele Shows wie möglich zu spielen.

Es gibt Gedanken an eine Tour, aber das ist immer noch im Planungs-Status und es gibt noch nichts zu enthüllen!

 

Vielen Dank für deine Zeit und das du unsere Fragen beantwortet hast.

Danke dir!

 

Mehr Informationen: www.facebook.com/ChrisLSvenssonofficial

Photos by Jörgen Johanson, Andre Jönsson, Niklas Månsson

 

Sandy Mahrer

Sandy Mahrer

Fresh Act Redakteurin, Reportagen, Reviews, Fotos - - - Favorisierte Musikrichtungen? - - - Hard Rock, Heavy Metal und Pop-Rock, etc. Weniger Death,Black, Grind Core

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.