Polanski / Mørket

07.10.2016 Semifinal, Helsinki

Nun ist es also Freitagabend und The Cure sind das herrschende Thema auf Facebook in Finnland. Nach langer Zeit waren sie wieder zu Besuch hier hat in der Tat viel wohlwollende Aufmerksamkeit lokaler sozialer Medien erregt. Ich selbst bin nicht unbedingt ein grosser Fan, also besuche ich lieber das Semifinal, um mir Polanski anzusehen (die STALKER LeserInnen nicht völlig unbekannt sein sollten, waren sie doch mal ein Fresh Act).

morket

Bei Ankunft scheint der Freitagnacht-Fluch wieder zuzuschlagen, denn der Club ist so gut wie leer. Das hält Mørket nicht davon ab, denselben in Schutt und Asche zu legen mit ihrer Version von Black Metal gemischt mit Punk. Oft wenden sie dem Publikum den Rücken zu, wenn sie sich wieder in Position werfen, diese Jungs wissen, was sie wollen, und der Sänger ist gerne bereit, seinen Gefühlen einen Grossteil des Sets nicht auf sondern vor der Bühne Ausdruck zu verleihen. Nicht so mein Fall, aber verdammt intensiv, und sie bringen das Publikum gut in Fahrt.

polanski

Polanski sind ruhiger, eher 90er, und offensichtlich die Band, die das Publikum anzog – nun sind viel mehr Leute da und definitiv eher in Stimmung, um zu tanzen. Der Sänger zieht alle Register der Stoner-Posen, und trotz dieses Retro-Feelings haben diese Jungs etwas, das so vielen fehlt: Einzigartigkeit. Ich befinde mich nicht so oft mitten in allgemeiner Tanz- (wobei heftigeres Hin-und-Her-Wiegen es besser beschreiben würde) und Mitsing-Stimmung in Helsinki, aber das ist einer dieser Momente. Eine hochqualitative Show, unter minimaler Beleuchtung,, und ich frag mich nur, wann und wo der nächste Gig dieser Band ist … denn ich bin wieder dabei!

Contributors

Daniel Beech

Daniel Beech

dan@stalker-magazine.rocks - - - Reviews, reports, photos (apparently!) - - - Favourite Genres? - A bit of everything, but nothing where I'm screamed at! - - - Favourite bands? - Blur, System of A Down, Led Zeppelin, Beatles, mad Russian composers, Ed Harcourt, David Bowie, Russian Circles, Hatfield and the North...the list goes on - - - Other interests? - What is there other than music?!! Oh yeah, football and I've been know to watch the odd ridiculous comedy film from time to time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.