Northern Underground Tour: Evestus, Evra, The Physicists

8. 6. 2016 Semifinal, Helsinki

Drei Electronic / Industrial Metal Acts aus dem Norden touren durch 5 nordische Staaten incl. Gastauftritten von My own sorrow (SWE), Kill the sleeper (SWE), Without Voodoo (DK) und Hearteater (DK) , und das unter der Schirmherrschaft von Findustry, dem Garanten für hochkarätige Unterhaltung – klar musste ich da in Helsinki dabei sein.

In der Mitte dieser Tour waren zugegebenermassen bei einigen bereits gewisse Auswirkungen feststellbar, jedoch waren den Lokalmatadoren The Physicists auf der Bühne keinerlei Ermüdungserscheinungen wahrzunehmen. Allerdings wartet dieser Act stets mit derart abgefahrenen Einlagen und bizarrer Show auf, dass es schwer fällt, die allgemeine Durchgeknalltheit von Tourkoller zu unterscheiden 🙂 Wie immer ein Vergnügen, Quantenphysik in Rock’n Roll umgesetzt zu erleben. Bandwebsite


Evestus hatte ich ja schon mal live erlebt und wusste, dass dieses Trio aus Estland hochkarätige Songs und ansprechende Präsentation im Gepäck hat. Und ich sollte nicht enttäuscht werden – eine energiegeladene und intensive Show, die gut zur Musik – die ich als verwandt mit Nine Inch Nails und The Prodigy beschreiben würde – passte. Bandwebsite

Und dann war der wieder einmal gelungene Konzertabend doch schon früher als erwartet zu Ende, mit einem Wermutstropfen, da die Dänen Evra leider für diesem Abend abgesagt hatte – daher hier ein Videoclip zum Trost … Bandwebsite

Klaudia Weber

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir! Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also "Mädchen für alles" - - - Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater... also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.