Max Lilja – Bar Fiesta, Helsinki

16.04.2016, Kontula Electronic Festival Helsinki, Bar Fiesta
Ein ungewöhnliches Festival in ungewöhnlichem Rahmen: Kontula Electronic fand zum ersten Mal vom 15.-16.4.2016 in Helsinkis Bezirk Kontula statt, in einigen Bars, einer Kirche, einem Jugendzentrum, einer Schwimmhalle (!) und der örtlichen Bibliothek.* Geboten wurden grosse und weniger grosse Namen der Elektro-Szene, live und auf Leinwand. Der bekannteste Künstler war wohl Jimi Tenor, der nicht nur an beiden Tagen live auftrat, sondern auch noch einen Workshop im Jugendzentrum leitete. Aber auch Lackluster, Melkeveien (Norwegen), President Bongo (Island), Kitkakone, Desto, Lukas Nowok (D) oder Dom Schilienger (CH) haben sicherlich Fans angezogen. Und natürlich Max Lilja, einer dieser abgedrehten finnischen Cellisten…
Das Venue ist getreten voll, kaum überraschend, wenn man bedenkt, dass alle Acts an diesem Abend ziemlich bekannt sind und dieser Gig bei freiem Eintritt stattfindet. Aber heute Abend wird dem Publikum etwas Besonderes geboten, ein Künstler, der viel zu wenige Solo-Shows geboten hatte und der viel Zeit damit verbringt, mit Tarja (der ehemaligen Nightwish-Sängerin) zu touren.

Auftritt Max Lilja, ein bisschen mit Verspätung, aber das tut der Stimmung keinen Abbruch, im Gegenteil. Tolle Interaktion mit dem Publikum, und ein Set, das mit Ambient beginnt und sich steigert bis hin zu derben Beats – erstaunlich, wenn man bedenkt, dass es nur ein Mann ist, ein Cello und das beachtliche Talent, mit Live-Samples umzugehen. Am Ende der Show klatscht das Publikum nicht nur mit, sondern legt auch eine flotte Sohle aufs Parkett, ein seltener Anblick bei einer Show, wo Selbstkomponiertes in einer Bar in Helsinki geboten wird!

photo: Daniel Beech

*Die Festivalvenues: Comeetta Nightclub, Patajätkä, Bar Fiesta & Mopo baari, D-Asema, Cafe Pub Oslo, Bar Mister X, Mikaelinkirkko, Nuorisotalo Luuppi, Kontulan uimahalli, Kontulan kirjasto

Contributors

Daniel Beech

Daniel Beech

dan@stalker-magazine.rocks - - - Reviews, reports, photos (apparently!) - - - Favourite Genres? - A bit of everything, but nothing where I'm screamed at! - - - Favourite bands? - Blur, System of A Down, Led Zeppelin, Beatles, mad Russian composers, Ed Harcourt, David Bowie, Russian Circles, Hatfield and the North...the list goes on - - - Other interests? - What is there other than music?!! Oh yeah, football and I've been know to watch the odd ridiculous comedy film from time to time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.