Wir haben einen neuen Luftgitarren-Weltmeister!

Oulu, Finnland, August 28, 2015:

Kereel „Your Daddy“ Blumenkrants ist  der erste Russe, der die Luftgitarren-Weltmeisterschaften gewann  ein Event, das den Weltfrieden fördert und in diesem Jahr bereits zum 20. Mal über die Bühne ging. Hier seine tolle Performance:

Die Konkurrenz war in diesem Jahr wirklich stark, daher musste sogar eine dritte Runde, ein sogenanntes  Air Off zwischen Your Daddy und Matt „Airistotle“ Burns aus den USA abgehalten werden. Die beiden sind ausserdem noch Freunde, jeder vom anderen Ende der Welt, die einander durch die jährlich stattfindenden Weltmeisterschaften kennenlernten. Das alleine zeigt, wie Luftgitarrespielen Menschen einander näher bringt und wie sich die Luftgitarren-WM in den 20 Jahren als Botschafter des Friedens entwickelte.

Das Regenwetter konnte den Enthusiasmus der tausenden Zuschauer, die den Hauptplatz von Oulu füllten, nicht trüben, sie feuerten die besten Luftgitarristen aus aller Welt begeistert an. Ein dramatisches Finale und eine historische Nacht voll kreativer und positiver Energie. Diesmal sorgten ausserdem die französische Musik-Komödietruppe  Airnadette und die finnische moderne Zirkusgruppe  Race Horse Company für Unterhaltung.

Der Regen bedeutete auch eine Extra-Herausforderung für die Performer, die trotz glitschiger Bühne ihre akrobatischen Sprünge und energiegeladenen Interpretationen hinlegten, um ihren Darbietungen einen neuen Leven von Luftigkeit zu verleihen. Der Autor und Komödiant Dan „Bjorn Turoque“ Crane, ein beliebtes Mitglied der internationalen Luftgitarren-Gemeinschaft, bewährte sich schon zum 8. Mal als Master of Airemonies und unterhielt die Menge. Sieben ehemalige WeltmeisterInnen waren ausserdem unter den Gästen in Oulu, um diese 20 Jahre voller Absurditäten zu feiern.

Übrigens handelte es sich beim zweiten Song, in dem Your Daddy und Airstotle punktegleich lagen, um „Phantom Man“ von der finnischen Band Atom Notes.

Hier die Ergebnisliste der 20. Luftgitarren-WM:

1. Kereel „Your Daddy“ Blumenkrants 34,8 (RU) (17,8)
2. Matt „Airistotle“ Burns 34,8 (US) (17,5)
3. Michael „Operation Rock a Pussy“ Lovely (US) 34,1
4. Nanami „Seven Seas“ Nagura 34,0 (JP)
5. Tom „The Sweaty Fury“ Trevisan (IT) 33,6
6. Junichi „Jun Jun“ Kamada 33,5 (JP)
7. Sabrina „Lady Liberty“ Schramm (DE) 33,4
8. Jeffrey „The Airtiste“ Stiles (US) 33,2
9. Beth „CindAirella“ Melin (US) 33,0
10. Eero „Oulu’s Own Son“ Ojala (FI) 32,8
11. Thom „w!ld th!ng“ Wilding (UK) 32,7
12. Emmanuelle „Miss Issippy“ Stempniakowski (BE) 16,4
13. Jason „Thrust“ McNeely (CA) 16,2
14. Zac „The Magnet“ Monro (UK) 16,1
14. Patrick „Ehrwolf“ Culek (DE) 16,1
16. Ilmars „Hell Machine“ Auzins (LV) 15,7
16. Sita „Guilty Director“ van Sante (NL) 15,7

Der Zweck der Luftgitarren-WM ist es, die Idee des Weltfriedens zu verbreiten. Die Ideologie des Luftgitarrespielens besagt, dass alle Kriege enden würden, der Klimawandel gestoppt wäre und andere schlimme Sachen einfach aufhörten zu existieren, wenn alle Menschen der Welt einfach Luftgitarre spielten. Darum wird auch jedesmal am Ende des Bewerbs das gesamte Universum dazu aufgefordert, Luftgitarre für den Weltfrieden zu spielen.

Fotogalerie des Luftgitarrenevents

photos: Juuso Haarala

 

Klaudia Weber

Klaudia Weber

Rücksichts- und gnadenlose Diktatorin, kniet vor mir! Anders gesagt: Chefredakteurin, Übersetzerin, Webseiten- und Anzeigenverwaltung, also "Mädchen für alles" - - - Schwerstens abhängig von Büchern (so ziemlich alles zwischen Herr der Ringe und Quantenphysik) und Musik, besonders von Metal finnischer Prägung. Weiters Malen, Zeichnen, Film, Theater... also könnt ihr mit einer vielseitigen Website rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.