Du bist mein Tod von Claire Kendal

Diese Review bezieht sich auf das Hörbuch „Du bist mein Tod” von Claire Kendal.

Verlag: HörbucHHamburg | Umfang: Gekürzte Lesung 5 CDs mit 380:00 Spielzeit | Art: Hörbuch | Veröffentlichung: 06.03.15

Gelesen von Vera Teltz

Klappentext: Ein Mann, der ihr die Welt zu Füßen legt: der Traum einer jeden Frau. Doch für Clarissa ist es ein Alptraum. Denn sie will seine Geschenke, seine Blumen, seine Nähe nicht. Nirgends ist sie mehr sicher. Er lauert ihr auf, Tag und Nacht. Aber keiner erkennt die Gefahr, selbst ihre beste Freundin nicht. Für alle anderen sieht es aus wie die große Liebe. Was sie auch macht, sie kann sich nicht wehren, er kommt ihr näher und näher. Dann erfährt sie, dass seine Exfreundin seit Jahren vermisst wird. Clarissa fürchtet um ihr Leben. Bis sie endlich zurückschlägt.

Zum (Hör-)Buch: Dass dies ihr Debütroman ist, merkt man dem Thriller „Du bist mein Tod“ nicht an. Fesselnder Schreibstil, wechselnde Perspektiven, gut ausgebildete Charaktere, schlüssige Handlungen und überraschende Wendungen und das spannende Thema Stalking (ja, ich musste auch grinsen) lassen den Leser/Hörer bis zum Schluss mitfiebern. Allein das Ende ist etwas zu sehr vorhersehbar gewesen, daher der Punkt Abzug.

Fazit: Ich freue mich schon auf die nächsten Werke der Autorin.

Contributors

Samira Alinto

Samira Alinto

Reportagen, Reviews, Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.